LinderNews, Uncategorized

Rosen: Edel, prachtvoll, zeitlos

Ein Mann, der einen Rosenstrauss von Linder Blumen Aarau in der Hand hält.

Die Rose – Symbol für Liebe, Freude, Leben und Tod. Sie ist wohl die bekannteste und beliebteste Blume unserer Zeit.

Die schönsten Exemplare ihrer Gattung: Rosen aus Ecuador. Dieser Ursprungsort ist einer der besten Plätze der Welt, um Rosen zu züchten. Die einzigartige geografische Lage schafft die perfekten Wetterbedingungen dazu. 

In Südamerika erhalten die Blumen alles, was sie brauchen: Ein stabiles, warmes Klima und fruchtbare Böden. 

Was ist das Ergebnis daraus? 

Hunderte einzigartige Sorten, eine atemberaubende Farbpalette, lange Stiele und kräftige Blütenköpfe.

Bei einer Entfernung von hier zum Zuchtstandort von rund 10’000 km stellt sich die Frage nach dem ökologischen Fussabdruck.

Gemäss einer Studie der Cranfield-Universität in England schneidet eine südamerikanische, wie auch eine südafrikanische Rose, gegenüber der europäischen Rose in der Ökobilanz besser ab.

Der Hauptgrund: In südamerikanischen Ländern müssen keine Treibhäuser beheizt werden. Diese werden in Europa meist mit fossilen Brennstoffen beheizt. Dem gegenüber steht jedoch ein erhöhter Wasserverbrauch. Hier kann die Effizienz während der Produktion durchaus noch gesteigert werden. Gesamthaft betrachtet weist die Rose von Übersee jedoch einen geringeren ökologischen Fussabdruck auf als die europäische.

Der von uns gewählte Produzent Hoja Verde ist stolz auf seine Rosenqualität sowie auf das wirtschaftliche und soziale Engagement für die Bevölkerung. Er kann sich stolzer Besitzer des B Corporation-Zertifikats und des internationalen Fairtrade-Labels nennen.

 

Zum Schluss haben wir noch einen Tipp für Sie: 

Rosen lieben viel Wasser. Darum ist es wichtig, dass sie zur Hälfte der gesamten Stiellänge in einer Vase mit viel Wasservolumen eingestellt werden.

Wir wünschen Ihnen langanhaltende Freude mit Ihren Rosen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.