Allgemein

Aarau – die BlumenKunstwerkStadt

Sicherlich haben auch Sie es mit Bedauern zur Kenntnis genommen: Die Ausstellung im Aargauer Kunsthaus, Blumen für die Kunst, fällt im Jahr 2021 komplett aus. Flowers To Arts, so der englische Name, ist für Kunst- und Blumenliebhaber zu einem richtigen Magneten geworden. Und dies aus gutem Grund: Nirgends sonst verbinden sich Bildkünstler und Floristen so zu einem Gesamtkunstwerk wie bei dieser Ausstellung!

So stieg die Anzahl der Besucher in den letzten Jahren stetig an, bis zu 18’000 waren es während einer ganzen Woche.

Die Kantonshauptstadt Aarau blüht auch ausserhalb des Kunsthauses dann jeweils richtig auf. Es gibt für auswärtige viel zu entdecken: Sei es nur ein Café in der Nähe, eine ausgedehnte Shoppingtour in der Stadt, oder sogar eine der kurzweiligen Stadtführungen, der Tag lässt sich vielfältig gestalten.

Damit Aarau auch in diesem Frühjahr etwas zu bieten hat, haben wir uns mit weiteren interessierten Blumenläden und Handwerksbetrieben zusammengeschlossen. Die Idee: An einigen Standorten in der Stadt vielfältige Hingucker platzieren, welcher zufällig oder ganz bewusst entdeckt werden können.

Wir nennen das ganze BlumenKunstwerkStadt.

Die Aargauer Zeitung hat in der Ausgabe vom 16. Februar darüber berichtet. Vielleicht interessiert Sie der Artikel? Hier geht’s direkt zur Website!

Auf der Website der BlumenKunstwerkStadt finden Sie alle Informationen zum Projekt. Die Standorte, welche im Zusammenhang damit stehen, sind in einem Stadtplan eingezeichnet.

Wir freuen uns auf eine tolle, erlebnisreiche Woche!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.